16.03.08
1:20 Uhr

„Ich schick dir mal den Link“ – Brandyng per Mundpropaganda

{lang: ‚de‘}Bis grad eben habe ich mit Olli (ehemaliger Kollege, WB-Autor mit kreativer Pause und Freund) telefoniert und dabei hat ein Satz während dieses Gespräches bei mir im Hirn gefeuert: Ich schick dir mal den Link! In diesem Moment ging es im Gespräch eigentlich um etwas ganz Banales, aber für einige für euch (rein marketing-fachlich) […]

05.03.08
8:55 Uhr

Sparkasse hat das richtige Hähnn’sche

{lang: ‚de‘}Als ich die PR-Meldung (übliches Blah-Wording) überflog, schwante mir Übles. Schließlich gab es da schonmal den „viralen Versuch“ einer alteingesessenen Bank, ihr Image ein wenig jugendlicher zu gestalten. Eine altbackene Bank und das neue Medium? „Kann doch net gutgehe!“ Doch kann es durchaus. Man nehme zwei grandiose alteingesessene Komiker mit deftigem aber dennoch scharfsinnigen […]

08.11.07
12:29 Uhr

Horizont und Google

{lang: ‚de‘}[inspic=43,left,fullscreen,280]Der in die Jahre gekommene Internet-Auftritt des Branchen-Fachblattes „Horizont“ wurde überarbeitet und ist gestern Abend mit neuem Anstrich online gegangen, mit den üblichen Community-Features und Mitwirkungsoptionen für involvierte Leser. Einen wesentlichen Beitrag zum „Paradigmenwechsel“ sollen dann auch die praktischen Blog-Erfahrungen der Kollegen bei Off The Record geleistet haben, sich doch mehr dem Dialog zu […]

07.11.07
9:09 Uhr

Oranges neverending rainbow trip

{lang: ‚de‘} Wie auch schon der Beitrag von Roland zuvor gezeigt hat, scheint man sich derzeit in einem gemeinsamen Farbenrausch zu befinden. Auch die Marke Orange bedient sich der Stilistik und präsentierte jüngst die „neverending Website“. Ich bezweifle, ob letzeres wirklich auch erstmalig in der Geschichte des Internets stattfindet, aber egal. Die Idee ist nett, […]

26.09.07
3:52 Uhr

NGO-Werbung: Außen hui und Innen pfui?

{lang: ‚de‘}Es gibt Werbung, die ist so oder so unterstützenswert. Es ist ja nicht so, als ob die Werber ein Volk von dressierten Markenaffen wäre mit entsprechenden lobotomierten Gehirnpartien, die für das soziale Denken und Handeln zuständig sind. Nein, viele Mitarbeiter in der Werbebranche sind tatsächlich an einer sozialen Verantwortung interessiert, auch wenn ihnen sofort […]

04.09.07
10:22 Uhr

Zu viel schütteln erzeugt Übelkeit

{lang: ‚de‘}Wieder ein klassischer Fall von verschleuderten Werbeetats: Medium: www.youtube.com Link: www.youtube.com Warum Sony? Warum Saatchi & Saatchi? Warum? Übrigens ist das Video der Eingang zu einer weiterführenden Website, wo es was gibt? Klar, nochmal den Film zum angucken. Da Capo!

Pages: 1 2 Next

Eure Kommentare

Feed
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren

RSS à la carte

  • Blogroll

  • Deutsche Werbe-/Medienblogs

  • Englische Werbe-/Medienblogs

  • Evergreens (teilweise Off-Topic)

  • Web 2.0 Blogs

  • Werbeblogger Autorenlinks



  • Wordpress-Blogsoftware
    blogoscoop