27.07.10
4:27 Uhr

In eigener Sache: Social Media für Corporate Publisher

{lang: ‚de‘}Am kommenden Donnerstag fahre ich nach München als Gastreferent für Tim Bruystens Seminar „Social Media für Corporate Publisher“ bei der Akademie des deutschen Buchhandels. Zu den Themen, die ich dabei vornehmlich beackern werde, habe ich auf between drafts bereits ein paar Worte geschrieben. Nun ist es ja keineswegs so, als hätten wir hier auf […]

02.10.09
1:32 Uhr

Die 10 größten Irrtümer im Social Web

{lang: ‚de‘} 1. Kontakte und „Freunde“  sind die neue Werbewährung 2. Das Social Web ist ein Business-Modell. 3. Das Social Web ist „sozial„. 4. Follower sind meine soziale Anerkennung. 5. „Ich twittere, also bin ich.“ 6. Im Social Web kann ich endlich in eine neue Rolle schlüpfen und keiner merkt es. 7. Soziale Netzwerke machen […]

07.04.09
1:03 Uhr

Das Web betrachtet als ein Geflecht neonfarbener U-Bahn-Stationen

{lang: ‚de‘} Web Trend Map 4 nach dem Vorbild der Tokyo Metro Die vierte Version der Web Trend Map von den Information Architects ist so gut wie fertig, und sie ist besser, cooler, bunter und schöner denn je! Mit liebgewonnenen treuen und aufregend neuen Gefährtinnen und Gefährten an jeder Station. Wer vor der Drucklegung noch […]

03.01.07
3:27 Uhr

100 Millionen für StudiVZ.

{lang: ‚de‘}Da schau her! Fehler sind also erlaubt. Aber bevor die Community zerbröselt, gibt Holtzbrinck nun den ganzen Ton an. Na dann. Fröhliches Gruscheln. Nachtrag: Die Kaufsumme wurde von offizieller Seite noch nicht bestätigt… Nachtrag II: Nach Informationen von Financial Times Deutschland wurde StudiVZ mit 85 Mio € bewertet, also mit rund 85€ je registriertem […]

14.12.06
12:25 Uhr

Fake Friends!

{lang: ‚de‘}Ich kann mich noch gut erinnern, als Handys und vor allem Autotelefone (C-Netz) noch das absolute Prestigeobjekt waren. Wer es sich nicht leisten konnte oder sein erbärmliches Ego aufpolieren mußte, holte sich eben kurzer Hand ein Endgeräte-Fake. Da fühlt man sich doch gleich besser. Der nächste Schritt waren dann die Call-Fakes, die gegen Bares […]

06.12.06
11:16 Uhr

Dittsches Web 2.0.

{lang: ‚de‘} Hierarchische Strukturen sind etwas Beruhigendes. Es gibt eine Instanz, die Menschen sagt, was sie tun oder lassen sollen, wenn sie es selbst nicht (mehr) wissen. Und finden die Menschen sie nicht auf Erden, dann schauen sie gen Himmel. Was ist aber nun, wenn es keine Instanzen dieser Art im Web 2.0 gibt? Alles […]

Pages: 1 2 3 Next

Eure Kommentare

Feed
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren

RSS à la carte

  • Blogroll

  • Deutsche Werbe-/Medienblogs

  • Englische Werbe-/Medienblogs

  • Evergreens (teilweise Off-Topic)

  • Web 2.0 Blogs

  • Werbeblogger Autorenlinks



  • Wordpress-Blogsoftware
    blogoscoop