Suchergebnisse:

05.04.06
2:26 Uhr

Gute Blogosphäre – Böse Blogosphäre

{lang: ‚de‘}Mario Sixtus, dessen dezentrale-blog aktuell ziemlich verwaist ist, wie man am Kommentar-Spam leicht sieht :-) – Mario macht sich in der Frankfurter Rundschau Gedanken zur Blogosphäre. Genauer: Zum Verhalten derselben bei den kürzlich durchlebten Abmahnfällen. Das Gesetz des Netzes Das Internet ist ein merkwürdiger Ort und die Erforschung der dort herrschenden Gesetze hat gerade […]

08.03.06
3:48 Uhr

Trackback anyone?

{lang: ‚de‘}Wie trackbackt man eine Postkarte? fragt sich heute sicherlich nicht nur Peter Giesecke. Interessante Aktion von marketing-blog.biz. Ein Teaser, der den Mut hat, doch nicht gleich wieder alles auszupaudern und deshalb die Spannung hoch hält. Und dazu das anno 2006 irgendwie schöne Gefühl: Stell dir vor, diesen Internetfuzzis war ich tatsächlich ne Briefmarke wert! […]

28.02.06
10:55 Uhr

Du bist bedeutungslos

{lang: ‚de‘}Weiter an der Narrenfront: Die Zahl der Leser lässt sich für ein Weblog vermutlich nur steigern, wenn ein bestimmter Service oder Nutzen für den Leser damit verbunden ist. Denn allein über das Leben des Betreibers zu lesen, wie es ein Großteil von Blogs anbietet, sei für ein breiteres Publikum offenbar nicht interessant (…). Und […]

08.02.06
11:08 Uhr

Die schnellen Schrauber von BMW

{lang: ‚de‘}Eins muss man den Jungs in der Boxengasse von BMW lassen: Sie haben am Wochenende schnell geschraubt und den weiß-blauen Boliden jetzt offenbar ohne unerlaubte Hilfsmittel zurück auf die Strecke geschickt. I appreciate BMWs quick response on removing JavaScript-redirecting pages from BMW properties. The webspam team at Google has been in contact with BMW, […]

06.02.06
11:30 Uhr

Yahoo und AOL verkaufen Briefmarken

{lang: ‚de‘}Leider muss ich eventuelle Philatelisten unter euch enttäuschen. Yahoo und AOL möchten in Zukunft einfach nur Porto für E-Mails verlangen. Einen Viertel-US-Cent bis einen Cent wird es schon bald kosten, E-Mails sicher an den Junkmail-Filtern der Großen vorbeizuschleusen. Zunächst öffnet man also die eigenen Portale für Spammer, Phisher und sonstige Online-Junker, dann schnürt man […]

06.01.06
10:55 Uhr

Und was kommt danach?

{lang: ‚de‘}Im Zuge der derzeitigen Ereignisse ist es klar, dass sich hier alles nur noch um das Eine dreht. Manche mögen es als übertrieben betrachten, andere interessiert es bestimmt trotzdem. Mich jedenfalls beschäftigt es verständlicherweise ungemein und daher nehme ich mir auch das Recht heraus, weiterhin darüber zu berichten. Und hey! In der Werbung passiert […]

Pages: Prev 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Next

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop