Suchergebnisse:

05.05.11
10:23 Uhr

Montagspredigt: justunfollow.com – Sich selbst pulverisierender SPAM

{lang: ‚de‘}Gestern stolperte ich über justunfollow, die einen einfachen Service bieten: „Unfollow Twitter users who do not follow you!“. Eine interessante Logik: Ich folge zB @weißnichtwem, weil mich interessiert, was die da so machen und ich von deren Wissen und Links und Kommentaren für die Weiterentwicklung meines Intellekts, meiner Intuition und Imagination profitieren möchte. Und […]

31.05.10
1:35 Uhr

Darf es noch etwas mehr sein? Zwischen Aufmerksamkeit und Spam.

{lang: ‚de‘}Ich bin also wieder einmal einkaufen beim lokalen „Supermarkt“ meines Vertrauens, der sich bewusst von den üblichen Discountern absetzt. Es gibt dort Einzeltheken für Käse, Frischfleisch, Wurst oder auch eine ansprechend präsentierte Salatbar mit Menschen dahinter, die einem bald schon vertraut sind, weil sie teilweise über Jahre ihren Arbeitsbereich pflegen und als Bedienung besetzen. […]

26.04.10
11:16 Uhr

United Internet vs. Microsoft: Ist Spam-Menge eine geeignete Meßgröße für Mailkonten-Qualität?

{lang: ‚de‘}Vorletzte Woche machte die Nachricht die Runde über den Test des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) zum Spamaufkommen bei kostenlosen Webmail-Konten. Der Test war mit finanzieller Unterstützung von Microsoft durchgeführt worden und sorgte, wie zu erwarten, für Verstimmung auf allen Seiten. In der linken Ringecke Microsoft, denen das Ergebnis nicht zusagte, weil Hotmail schlechter […]

04.02.09
6:24 Uhr

Dauerspammer Friedrich Müller ist wieder am Werk

{lang: ‚de‘}Kürzlich scheint die berüchtigte Firma „Friedrich Müller“ aus Österreich einmal mehr die Briefkästen der Menschen mit ihrem kommunikativen Sondermüll überflutet zu haben, was sich auch an unseren beiden Beiträgen und den entsprechend frischen Kommentaren dort zeigt. Die höchst dubiosen Machenschaften dieser Firma sind allerdings hinlänglich bekannt und tauchen immer wieder bereits seit Jahren auf. […]

26.01.09
1:03 Uhr

Spam ist des Werbers Tod

{lang: ‚de‘}Bevor ich ausführlicher über die Ergebnisse und Erkenntnisse aus den beiden Veranstaltungen (Social Media Club HH und MBC09) berichte, möchte ich vorab ein einzelnes Thema aufgreifen, welches ich die „Pest des digitalen Zeitalters“ nenne: Spam. Selbst wenn 99% des Spams wirksam gefiltert werden kann, so landet eben 1% beim Empfänger und immer wieder finden […]

14.04.08
2:25 Uhr

Kein Jägermeister wohl Spam

{lang: ‚de‘} Och Leute, dabei hat es doch mal ganz nett angefangen. Mal was anderes, nette Story – wenn auch nicht jedermanns Geschmack, aber eigentlich gutes Material, um viele Menschen anzuziehen. Doch dann muss ich beim Don gerade das hier lesen. Ja, man nennt sowas Social Spamming und ich sehe das ganz genauso. Wenn eine […]

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 13 14 15 Next

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop