03.08.10
03:04 Uhr

Providerhölle > Datenhimmel: Verlorene Kommentare

{lang: 'de'}

Webauftritte bei Strato hosten zu lassen ist in etwa vergleichbar damit, beim Heimkommen eine auf dem Wagendach vergessene Einkaufstüte vorzufinden: die Freude darüber, daß sie tatsächlich noch da ist, können ein paar herausgefallene Äpfeln und Birnen nicht trüben. Da ich aber zu den vom « mal d’archive » befallenen Menschen gehöre, möchte ich doch versuchen, möglichst viele der verlorenen Äpfeln und Birnen aufzuspüren.

Nach dem Aufspielen des Werbebloggers bei unserem neuen Hoster mußten wir eine Handvoll Artikel aus Feeds und Cache rekonstruieren, die während unserer Backups und dem unberechenbaren Herunterticken der Strato-Zeitbombe angefallen waren, und zumindest zu meinen eigenen Einträgen konnte ich über die E-Mail-Benachrichtigungen auch die Mehrzahl der Kommentare rekonstruieren. Das eine oder andere ging dabei jedoch offenbar verloren; ich erinnere mich z. B. an einen Kommentar (ramses101?) über die einstige Zusammenarbeit von Autoindustrie und Agenturen in der R&D-Phase, die den ich nun vermisse.

Wem also eigene, bereits veröffentlichte Kommentare von vor etwa zwei Wochen abhanden kamen, möge sich nicht scheuen, sie noch einmal aufzugeben. Für weitere Fragen und Rekonstruktionsversuche stehe ich unter j.martin at werbeblogger.de oder unter betweendrafts at googlemail.com gerne zur Verfügung.

Schlagworte (Tags): , , , ,

4 Kommentare

  1. Philipp

    Klasse, das jetzt alles wieder läuft. Ohne besserwisserisch klingen zu wollen: Ist jetzt ein Backupsystem eingerichtet?

  2. Roland Kühl-v.Puttkamer

    @Philipp: Ja. Und endlich ist auch die Site-Speed wieder so, wie es sein soll und Google wünscht ;-)

  3. ramses101

    @J.: Da muss ich passen, sorry.

  4. Arno

    Also ich muss sagen das mir Strato noch nie gefiel… War vor einigen Jahren auch mal dort, bin dann aber ganz schnell wieder umgestiegen! Bei meinem Fall war es so, dass meine Seite mit zig anderen über einen Sever lief und das auf dauer nicht funktionierte!

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop