02.03.10
14:18 Uhr

Peta plädiert für Kastration. Mit Tiger Woods.

{lang: 'de'}

tigerwoods

Ich weiß, ich hatte es versprochen. Keine Hunde mehr. Aber wie es manchmal der Zufall will, sticht mir doch bei meinen Recherchen eine Werbung von Peta ins Auge, die sich ziemlich böse am sexuellen Trieb von Tiger Woods abarbeitet.

Accenture und andere hatten ja schon auf die weiteren Dienste von Tiger Woods als Werbefigur verzichtet, andere wie Nike stehen nach wie vor wie ein Mann zu ihm.

Alles weitere drüben beim Markentechnik-Blog. Danke für die Perle.

P.S.: Wer einmal reinhören möchte, wie Hannelore Elsner sich als Werbefigur sieht und versteht, der findet hier unseren Werbeblogger-Podcast mit ihr.

Schlagworte (Tags): , , ,

4 Kommentare

  1. PETA Aktion: Tiger Woods für weniger Sex .. | Woods, Tiger, Tiere, Katzenhalter, Hunde-, Sex-Erprobter | Neidgruen.de

    […] via / Copyrights Foto: PETA […]

  2. Slow Food: Pedigree | Werbeblogger – Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv » Slow Food: Pedigree

    […] hatte versprochen: keine Hunde mehr! Aber das gilt nur für ihn und nicht für mich. Pedigree ad von TBWA […]

  3. Peta wirbt mit Berlusconi-Motiv | Werbeblogger – Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv

    […] bei der Auswahl und Themenverknüpfung von Kampagnenmotiven. Schon Tiger Woods Libido wurde gehörig auf die Hörner genommen. Jetzt trifft es also Italiens Ministerpräsident Berlusconi, der Pate steht für eine […]

  4. PRESSESPIEGEL (24.02.2011)

    […] von Kampagnenmotiven. Schon Tiger Woods Libido wurde gehörig auf die Hörner genommen (www.werbeblogger.de/2010/03/02…). Jetzt trifft es also Italiens Ministerpräsident Berlusconi, der Pate steht für eine […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop