14.01.10
11:09 Uhr

Coca-Cola and Pepsi. The neverending story.

{lang: 'de'}

Coke oder Pepsi, das ist schon immer ein Glaubenskrieg der Fans gewesen. Während Pepsi in diesem Jahr seinen Media-Etat relevant auf „Social Media“ verschiebt und damit ggf. bereits richtungsweisend für die Branche handelt, gibt auch Coke in diesem Werbeumfeld Gas und eröffnet zugleich eine „Social Media Policy„.

Daneben ist Coke immer auch für kleine Guerilla-Maßnahmen und Aktionen gut, die -ganz im Sinne meiner Ausführungen zum Thema Werbeillusionen und Markentransparenz– ohne überzogenes Pimping der eigenen Produkte ein Stimmungsbild kreieren, was wirklich auf die Marke und ihre Botschaft „happiness goes around“ einzahlt.

Schlagworte (Tags): , ,

6 Kommentare

  1. Eatofid

    Also ich bin Pepsi Fan. Ich „oute“ mich. hehe
    Schmeckt einfach besser und die Dose sieht auch besser aus. :-)

  2. Thomas Wiegand

    Ich glaube die wenigsten wussten dass PEPSI in sehr frühen Jahren Marktführer war….dann hatte COKE das bessere Werbekonzept und jeder wollte nur noch COLA…aber ich bleib auch bei PEPSI da interessiert mich die Werbung von COKE eh nicht…denn das was bleibt ist der Geschmack :)))

  3. ramses101

    @Thomas Wiegand: Gibt es da eine Quelle? Das höre ich nämlich zum ersten Mal. Und Mark Pendergrast erwähnt davon in seinem (durchaus kritischen) Buch „Für Gott, Vaterland und Coca Cola“ auch nichts.

  4. Coca Cola: Viraler Spot oder PR Stunt? | Werbeblogger – Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv » Coca Cola: Viraler Spot oder PR Stunt?

    […] “712,000 Views and Counting for New Coca-Cola Happiness Video”. Und wir hatten es hier ja auch schon kurz […]

  5. Anonymous

    […] Coca-Cola “Happiness Maschine” (via werbeblogger) […]

  6. Markus

    Die Werbestrategien von Pepsi sind einfach klasse! Ich bin generell kein Fan der einen oder anderen Marke, aber die Werbespots von Pepsi überzeugen mich immer wieder. Sie sind einfach frech, provokativ und etwas alternativ im Gegensatz zu den Coca-Cola Werbungen, welche sich sehr stark an der breiten Masse orientieren…

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop