26.11.09
13:25 Uhr

Großes Lego!

{lang: 'de'}

44o Stunden haben Trevor Boyd und Steve Ilett an diesem kurzen Clip gearbeitet. Das Ergebnis ist aber wirklich beeindruckend. Geniale Umsetzung. Großes Kino. Genießen!

via boingboing

Schlagworte (Tags):

7 Kommentare

  1. ralf

    Für alle, die das Original tatsächlich nicht Frame für Frame im Kopf haben, hier eine Side-by-Side Comparision: youtube.com/watch?v=...
    Lohnt sich.

    Auf legomatrix.com gibt es dann noch mehr zum „Making of“!

  2. Tobias

    Einfach nur Geil! Die Zeit hätte ich auch gern für so richtig schöne Viralschleudereien. Hut ab!

  3. Armin

    Genial! Nicht nur die Ausführung, sondern vorallem die Idee. Echt ein Kreativer. Er verdient es (was auch immer).

  4. Sebastian Spreen

    Matrix in LEGO…

    Als Fan der Marix Triologie kann und will ich euch diesen Lego Matrix Stop Film nicht vorenthalten! Einfach nur geil gemacht! Innerhalb weniger Tage schon über 350.000 Zugriffe auf den Clip! Awesome! Über 440 Stunden Arbeit stecken in dem 44 Sekunden C…

  5. ralf

    @Sebastian Spreen

    Jetzt gerade waren es schon 405.000! Und ich meine mich erinnern zu können, daß es 170.000 waren als ich postete – vor knapp 24 Stunden!
    Das geht ab! Die Jungs haben es verdient.

  6. Lego-Matrix und verwirrende Supermärkte | Tarphos

    […] bin ich bei Werbeblogger auf ein (leider nur anderthalb Minuten dauerndes) Video, in dem eine Szene aus Matrix auf wirklich […]

  7. Anonymous

    […] Lego-Matrix (via werbeblogger) […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop