29.10.09
13:06 Uhr

WTF?!, oder: Fortschritte in Marken- und Designberatung

{lang: 'de'}

 

Wisonsin Trade Federation

 

Ganz plötzlich, letzten Monat, hat die Wisconsin Tourism Federation sich umbenannt und ihr Logo einem entsprechend Redesign unterzogen. Ich frage mich, warum.

Die WTF, eh, TFW wurde gegründet in 1979. Aber was meint der Milwaukee Journal Sentinel mit “To anyone online, WTF has a different meaning these days”?!? Wer immer WTF damals so gut beraten hat, hätte sich mangels Internet auch einfach mal in die nächste Eckkneipe einloggen können.

Und wo wir gerade bei Granaten-Imageberatung sind: Die Story von dem zurückgezogenen neuen £14,000-Logo für das britische Office of Government Commerce, auf das der Telegraph in seiner WTF-Story zusätzlich verwies, ist auch sehr schön …

“OGC Unveils New Logo to Red Faces”:

Office of Government Commerce

 

LOL.

Schlagworte (Tags): , ,

11 Kommentare

  1. Armin

    Ich moechte mal behaupten dass 1979 weitaus weniger Menschen etwas mit der Abkuerzung WTF anfangen konnten als heute. Selbst der Gebrauch des F-Wortes in voller Laenge duerfte um einiges seltener gewesen sein als heute. Der angeregte Besuch der Eckkneipe duerfte da wahrscheinlich wenig hilfreich gewesen sein.

  2. seven

    OGC! Muha, ROFL und LOL!
    Ein Bild mit Aha-Erlebnis der Sonderklasse. Hab bestimmt ne halbe Minute gebraucht, aber dann…OMG!
    Ich würde mal sagen: Das Logo wurde nie an einem runden Tisch diskutiert…Hätten Sie mal vorher den Hausfrauentest gemacht…

  3. friedrich

    Aber den Joke mit dem OGC verstehe ich grad nicht – kann mich jemand aufklären?

  4. J. Martin

    @Armin „Weitaus weniger bekannt“ trifft auf das Akronym sicherlich zu, aber bei dem Entwurf von Logos und Marken geht es unter anderem auch gerade darum, das Terrain auf mögliche Verballhornungen und drohende Nebenbedeutungen zu prüfen. Ich denke, das wäre hier zu bewältigen gewesen.

    Der Besuch der Eckkneipe wäre nämlich sehr wohl hilfreich gewesen, denn Du unterschätzt den Gebrauch des F-Wortes gewaltig. Selbst in der schriftlichen Form ist der Gebrauch von “fuck” als Substantiv bereits rege belegt seit 1680 (Oxford English Dictionary Supplement), und der Gebrauch von “what the fuck” als Redewendung in entschärfter Form (“what the puck”) seit 1903 (English Dialect Dictionary), explizit seit 1942 (Henry Miller, Roofs of Paris) und amtlich erfaßt ;-) seit 1951 (American Journal of Sociology XXXVII). Und in die eine oder andere Eckkneipe habe ich es vor dem Durchbruch des Internets als Massenphänomen auch noch geschafft; insofern hatte meine Anregung einen durchaus konkreten Hintergrund.

  5. Werbepause

    img379.imageshack.us... ;)

  6. J. Martin

    @friedrich Draufschauen und den eigenen Kopf um 90° entgegen dem Uhrzeigersinn drehen …

    (Als “Easter Egg” habe ich das Logo aber auch verlinkt ;-))

  7. J. Martin

    @seven „Das Logo wurde nie an einem runden Tisch diskutiert…“ ROFL!!!

  8. Markus

    Das OGC Logo ist ganz großartig. Der erste wirkliche Lacher an diesem Tag. :D

  9. Andi

    A propos F-Word
    youtube.com/watch?v=...

    Wird vor allem Dich, J., als Sprachinteressierten, interessieren ;-)

  10. Benedikt

    Das OGC Logo ist großartig :-D

  11. Peter L.

    Ist ja nicht zu fassen, dass da noch niemand… ein neuer Smiley ist geboren!

    OGC

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop