07.09.09
14:40 Uhr

Mercedes: Der Kleine hört nicht auf zu schreien!

{lang: 'de'}

Während meines Sommerurlaubes ist mir doch glatt der neue Mercedes-Spot „Lullaby“ (Jung von Matt) durchgerutscht. Der Spot soll plastisch verdeutlichen, wie ein „Spurhalteassistent“ in der Praxis wirkt.

Zu diesem Werk exisitiert ein „Making-Of“, bei dem die Teilehmerinnen von „Mission Hollywood“ gecastet wurden.

Gewonnen hatte diese Casting offensichtlich Sabrina Frank, die sich auch gleich nahtlos mit ihren Sangeskünsten in das LuLuLu des Mercedes Sound-Logos einfügt.

Mein Fazit des Spots: Mercedes weckt mich schon, falls ich als überarbeiteter Thirtysomething und frisch gebackener Vater vom rechten Weg abkomme. Alles wird gut.

Schlagworte (Tags):

6 Kommentare

  1. Oliver Adam

    Perfekt gelungen: Gratulation!

  2. Ex M

    Schöner Spot.

  3. headwar

    ich glaubs nicht.. die sabrina… -.-

  4. J. Martin

    @Roland LOL höre ich da einen Anflug von Ironie? ;-)

    Die Geschlechterrollenkonformität vom Planeten Mercedes ist in diesem E-Klasse-Spot sehr schön herausgearbeitet, wie ich finde, und auch die Sendung mit der Maus zum Videodreh ist rundum gelungen.

  5. friedrich

    Die Idee hinter dem Spot ist nett, aber die Ausführung wirkt etwas unecht, aufgesetzt und langatmig. Zuviel HeileWelt mit eher zweitklassigen Schauspielern. Damit kann ich mich als MB-Fahrer nicht recht identifizieren.

  6. BrothelPianist

    @j. martin schliesse mich ihren ausführungen an herr doktor. ergänze, dass die abgehobeheitskonformität im hause MB inzwischen ausmasse erreicht hat, die mit der sozialen wirklichkeit (und den projektiven wunschbildern auch vieler MB-fahrer) ungefähr soviel zu tun hat, wie eine gute flashseite mit webmaster-4you.de/
    (22-jährige offensichtlich verheiratete, zu gut aussehende anzug/ kleines schwarzesträger mit vollausgestatteter E-Klasse, kind und ohne iphone, nenene… – ach so, ironie in der werbung verpasst! das ist das auto von papa, sie papas geliebte, er der chauffeur und schwul! na daaann…)

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop