20.02.09
11:55 Uhr

Die Finanzkrise in „Plain English“

{lang: 'de'}

Ganz so simpel und charmant wie die „Plain English“ Videos ist diese Infografik-Präsentation zwar nicht; dennoch ist dem Autor und Desginer Jonathan Jarvis ein ansprechend visualisiertes „Erklärbär-Video“ gelungen, welches zwischen den Zeilen den einen oder anderen bitteren Schmunzler hinterlässt.

Jarvis macht des Öfteren mit interessanten Projekten auf sich aufmerksam, so zum Beispiel mit einem Experiment, mitten in einer „Austellung“ alle Teilnehmer gleichzeitig auf deren Handys via Skype anzurufen und damit die dauervernetzte Gesellschaft plastisch in Szene zu setzen: Alle angerufenen Teilnehmer waren nämlich zu ihrer Überraschung in diesem Moment über eine Konferenzschaltung miteinander verbunden.

via boingboing und den Bewegungsmelder

Schlagworte (Tags):

6 Kommentare

  1. dl_blog » Notleidende Banken - Unwort des Jahres

    […] via Werbeblogger […]

  2. lozinski

    Die Finanzkrise ganz einfach…

    Für alle, die sich keine “einfache” Erklärung für die Finanzkrise gefunden haben oder nach den Erklärungsbemühungen ihrer Freunde und Bekannten nur noch Bahnhof verstanden haben, hat Jonathan Jarvis zwei Löwenzahn ähnliche Videos ge…

  3. EGM Weblog » Die Finanzkrise in “Plain English”

    […] beim Werbeblogger: Ein hervorragendes Video (in zwei Teilen), in denen schön einfach bebildert die Gründe für die […]

  4. Die Gründe der Finanzkrise (in Englisch) | Lebensraum

    […] beim Werbeblogger: Ein hervorragendes Video (in zwei Teilen), in denen schön einfach bebildert die Gründe für die […]

  5. Kathi

    Gibts dieses Video auch in Textform??

    Bräuchte es für meine Matura!
    Bitte um schnelle Antwort!
    Danke!

  6. Finanzkrise – einfach erklärt | meinekleineApfelkiste.de

    […] bei den werbebloggern gefunden: “Die Finanzkrise in ‘Plain […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop