19.05.08
12:18 Uhr

Nico Lumma im Interview auf der Next08

{lang: 'de'}

Nico beantwortet einige Fragen zum Zustand von Shoppero und der Firma Media Ventures, die an diversen jungen StartUp-Unternehmen Beteiligungen hält. Außerdem äußert er sich zum „nächsten großen Ding“ aus seiner Sicht. Interessant ist dabei seine These, dass Twitter eine technische Grundlage für ein neues Web-Protokoll sein könnte, was dann quasi zum Standard der Internetkommunikation erhoben wird.
Die Sonnenbrillen haben uns übrigens einen guten Dienst erwiesen, denn sonst hätten wir beide mit ordentlich verkniffenen Augen dreingeschaut.
Als nächster Interview-Video folgt dann morgen Cem Basman – natürlich über das Startup Weekend…

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Schlagworte (Tags): , , , ,

8 Kommentare

  1. Doreen

    Ich mag deine Interviews. Wieso macht ihr das eigentlich erst jetzt? ;). LG, Doreen

  2. Tim Keil

    @Doreen Naja, man braucht ja auch jemanden hinter der Kamera *wink* :-) Video ist ja doch wesentlich aufwendiger als ein Blogeintrag. Auch unser Podcast scheitert ja oft aus technischen oder zeitlichen Gründen.
    Aber Spaß hat’s gemacht und wir hoffen auch, dass wir in zukunft vielleicht noch mehr davon machen können :)

  3. ben

    Wenn ihr schon so ein Interview führt wäre es das nächste mal doch toll ihr hättet entweder Mikros, ein Richtmikro oder würdet an eine etwas ruhigere Stelle gehn.. ich finde man kann vieles nur sehr schlecht verstehen.. das ist schade, wenn ihr euch schon die Mühe macht.

  4. Würstchen-Willi

    ben hat Recht. So muss man sich ja tierisch konzentrieren um überhaupt was zu verstehen. Finde die Idee aber auch super!

  5. Tim Keil

    @ben und würstchen-willi Ja, stimmt. Roland hatte das ja schon beim ersten Post angemerkt. Wir haben es zwar vorher mal in einem Beachclub – also unter ähnlichen Bedingungen – getestet und da war’s eigentlich ok. Leider hat es dann in der „Praxis“ nicht so toll geklappt. Wieder was gelernt :)

  6. derherold

    Richtig, alte Menschen wie ich müssen ihr Hörgerät auf „volle Stärke“ drehen, um etwas zu verstehen … und einiges vom Gemurmel bleibt (leider) ungehört.

    Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung: Video-, podcasts machen „es“, insbesondere Blogs, interessanter. Nebenbei: Mich hat vor 1 1/4 jahr ein Video-Interview mit Basic (von Lumma ?) zur Blogosphäre gebracht.

    Fazit: Ich wünsche mir Fortsetzungen.

  7. Roland Kühl-v.Puttkamer

    @derherold
    Danke. Fortsetzungen folgen. Konkret: Ich bin gerade dabei, das Interview mit Cem (Basman) zu veröffentlichen. Wie ich ja schon im ersten Interview mit Steve Rubel schrieb, ist die Audioqualität einfach echt mäßig. Schade. Da nützt auch das beste Studioequipment im Nachgang nix mehr. Ist das Rohmaterial grottig, kann man eben kaum etwas machen.
    @Tim
    Nächtes Mal sollten wir einfach dichter an den jeweilig Sprechenden mit der Cam heranrücken. Das bringts, wie das übernächste Video-Interview ergeben wird. Aber es ist ja auch nicht jede Umgebung zukünftig so laut wie bei der Next08 ;-)

  8. Video vom Unternehmertag 2008 | Lummaland

    […] Video-Footage mit mir gibt es beim Werbeblogger, dort allerdings mit Sonnenbrille. […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop