01.02.08
21:51 Uhr

Wettbewerb des Halluzinogenen Films

6 Kommentare

  1. Rainer

    Was ist es nur, das ich häufig Männer dabei beobachte, Körperprodukte als Spaß an Andere zu verkaufen. War die Frau Mama zu streng, der Vater nicht aufmerksam genug?
    Wann und wo ging das schief?

  2. Vroni

    Und noch’n Mecker:
    Sind Körpersäfte halluzinogen?

  3. Filmjournalisten.de

    Finde Deinen inneren Irren…

    Mal wieder danke an den Werbeblogger, dem ich den Hinweis auf den Wettbewerb des halluzinogenen Films (geniale Webseite!) zu verdanken habe:

    youtube.com/watch?v=...

    ……

  4. Safti

    @ Rainer

    Och komm schon. Wahrscheinlich war DEINE Mudda zu streng. Und hat die den kindlichen Spaß an Sauereien so kräftig ausgetrieben, dass du dich als Erwachsener nicht mehr traust, auch mal über (halluzinogene) Nasenrotze zu lachen.

  5. Patrick Breitenbach

    @Vroni: JA! :-)
    sonic-warrior.de/Dro...

  6. Ich zeig Dir meins Du zeigst mir Deins » Blog Archiv » Wettbewerb des Halluzinogenen Films. Mach mit.

    […] Geld gibt es nicht. Das gleich vorneweg. Die wirklich großartige Seite zum Wettbewerb des Halluzinogenen Films ist es aber fast schon allein wert, daran teilzunehmen. Gesucht werden 30 Sekünder, die gewohnte Sehweisen zerstören. 1. Preis ein Praktikum in London, 2-5. Preis: Ipod Touch, 6-25 Preis: Bücher (gähn). Außerdem werden die besten Arbeiten auf der Ausstellung des Art Director’s Club im Mai 2008 gezeigt. Mitmachen kann jeder und die Technik ist egal. Gefunden beim Werbeblogger. […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop