04.01.08
12:03 Uhr

Stop Motion Tetris

{lang: 'de'}

Im Rahmen einer Projektarbeit (Game Over) entwickelte der Schweizer Video-Künstler Guillaume Reymond ein interessantes Stop-Motion Projekt, innerhalb welchem alte Video-Spiele wie Tetris, Pong oder Space-Invaders die Grundlage bildeten. Die Pixel wurden durch eine Gruppe von Menschen ersetzt, die zunächst alle erdenklichen Positionen in einem Zuschauer-Raum einnehmen mussten. Nachdem alle Einzelaufnahmen nach ca. 4-6 Stunden im Kasten waren, konnten die Spiele beginnen. Wann kommt die interaktive Variante als neuer Tetris-Clone?


Schlagworte (Tags): , ,

10 Kommentare

  1. Sebastian

    Wie lustig!

    Aber bei 1:10 ist ein Fehler… der einzelne weiße Typ links darf nicht ganz runterfallen sondern muss eine Reihe freilassen! :P

  2. Tetris lebt! « klartext!

    […] (Via Werbeblogger) […]

  3. Cedric Kiefer

    Glaub ich nicht, für mich stimmt das so. Noch jemand ne Meinung dazu? Ne weile her das ich Tetris gespielt hab…

  4. de_signer

    passen dazu packman aus „echt fett”

    de.youtube.com/watch...

    (de.youtube.com/resul...)

  5. Jörg

    Hey Cedric, hey Sebastian,

    ich glaub Sepp hat Recht. Allerdings ist mir das egal, für mich geht es um die Idee und die finde ich lustig und sehr gut umgesetzt. Auch wenn die „Mundmelodie“ nach einiger Zeit nervt.

    Liebe Grüße

  6. Sebastian

    Wer ist Sepp? *grml

  7. Peter

    Sehr geil!

    I love Stop-Motion:
    de.youtube.com/watch...

  8. Kuba

    da war wohl jemandem langweilig und hatte nix zu tun … ;)

  9. Roland

    @Kuba:
    Na dann muss aber sehr vielen Leuten sehr langweilig gewesen sein. Da saßen zig Leute stundenlang in neuen Konstellationen :-)

  10. Das Wochenende kann beginnen: Browser Pong | Werbeblogger – Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv » Das Wochenende kann beginnen: Browser Pong

    […] des werbeblogger werden sich noch an Rolands “Stop Motion Tetris”-Beitrag Anfang 2008 […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop