29.10.07
09:33 Uhr

Wenn die Kress-Blogs Trauer tragen

{lang: 'de'}

Kress

In weiser Voraussicht ist der Relaunch des mit Pauken und Trompeten gescheiterten Kress-Blog I nun ganz in Schwarz gehüllt. Zwar geht es ausschließlich nur noch um so lebensfrohe Themen wie digitales Gaming, aber irgendwie scheint man bei Kress nicht den richtigen Draht zu richtigen Webdesignern zu haben, statt dass man das Thema gebührend aufzieht, veranlasst einem schon die Farbgebung zum heulen, ob dann das neue Blog von Marc Bartl demnächst inhaltlich erneut zu Grabe getragen werden muss, steht in den Sternen. Genügend gute Blogs zu diesem Thema gibt es sicher und ein spielender Redakteur haut jetzt nicht wirklich die Mehrheit auf Anhieb von den Socken. Wenn ich allein schon die aalglatten PR-Headlines lese, verliere ich sowieso schon jedwede Lust aufs weiterlesen, da reichen mir die beiden „journalistischen“ Dickschiffe aus unserer Branche völlig. Im Übrigen vernehme ich bei diesem Thema erneut Frau Lanus liebliche Stimme gar lautstark rufen: Journalisten sind keine Blogger!

5 Kommentare

  1. henning

    Zum Thema Webdesign solltet Ihr Euch hier nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen….

  2. Patrick Breitenbach

    @henning: Naja, also bitte. Nur weil wir keinen großflächigen Agentur-Pitbull auf unserer Seite haben, der nochmal was visualisieren soll? ;-)

  3. h

    Kann mir jemand das Ding mit der durcheinanderen Groß- und Kleinschreibung erklären?

    Danke!

  4. Patrick Breitenbach

    @h: Frag nicht uns! ;-)

    Nochmal zum Design: Wenn ich schon ein fertiges WordPress Theme nehme, siehe hier: elegantdirectory.com... Dann doch auch ein etwas besseres, lesbares, freundlicheres, wasauchimmer…

  5. Ania

    immerhin haben sie die Punkte vor den Kategorien in die neue Trendfarbe senfgelb gefärbt.

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop