08.05.07
16:13 Uhr

Ein guter Rat

{lang: 'de'}

„Think before you post.“ Früher hatte ich noch in der Schule gelernt: „Erst denken, dann schreiben!“ Im Kontext der Entwicklungen bei Digg bekommt das noch einmal eine sehr plastische Dimension.


2 Kommentare

  1. Slumbewohner

    Hehe, nicht schlecht :-D

  2. Thies

    Als vor ca. 20 Jahren eine Volkszählung durchgeführt wurde, zu deren wahrheitsgetreuer Beantwortung Bürger drängendst und per Bussgeldandrohung eingeladen wurden, entwickelte sich in den Kreisen der Gegner auch kurz die Überlegung, einfach JEDE UMFRAGE zu beantworten, ganz egal ob wahrheitsgemäß oder nicht. Die These dahinter war, dass irgendwann niemand mehr etwas mita ll diesen z:t sich massiv widersprechenden Informationen was anfangen könnte.
    Im möglicherweise naiven Vertrauen darauf poste und kommentiere ich auch weiterhin – das Internet ist wahrlich schon seit Jahre in eben dem damals angekündigten Chaos angekommen. (Und wenn ich die neuen Stories über 2nd life lese, sieht’s im Web 2.0 nicht viel kontrollierbarer aus…

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop