04.05.07
10:38 Uhr

BMW PACE Web-Race

{lang: 'de'}

Die Interone (BBDO) hat für BMW ein nettes Flashgame auf die Beine gestellt, was sich weniger durch Spielspaß sondern eher durch Anmutung und stimmungsvolle Umsetzung auffällt. Autorennen als Flashgame sind sicherlich nicht neu. Um gegen die Datenmasse anzukämpfen, hat Interone einen Trick angewendet: Statt realer Detail-Texturen richtet man die Gesamtoptik nach Illustrator-Comic-Art aus.

BMW PACE

Wirkt edel und schnittig, das Spiel an sich wird mir aber auf Dauer langweilig und die Atmosphäre kommt eben nur einmal richtig gut rüber, nämlich beim Erstkontakt. Trotzdem wesentlich stilvoller als so manch anderes dahingerotztes Ad-Game.

Schlagworte (Tags): , , , , ,

9 Kommentare

  1. Christian Stuhlmann

    Patrick, vielen Dank für einen gelungenen Freitagvormittag!
    Auch wenn Deine Kritik nach hinten etwas schlechter ausfällt,
    ich habe ein Faible für Games und für ein auf einer Unternehmensseite
    spielbares Game ist das doch schon sehr gut. Wir bruzzeln hier gerade
    an einer ähnlichen Sache, die wir gerne einem Kunden vorschlagen
    möchten, und was soll ich sagen, Dein Link kommt da gerade recht, denn
    so kann man dem Gegenüber schon eine bessere Vorstellung davon geben
    was heutzutage machbar ist und was ihn evtl. erwartet… Dafür noch
    ein extra DANKE!
    Und jetzt spiel ich mir das Cabrio frei und düse ins Wochenende!
    Grüße
    Christian

  2. Florian

    Eines der besten Flash-Games, dass ich seit langem gespielt habe. Die Optik finde ich sehr gelungen, genauso wie die Stimmung im ganzen.

  3. lvgwinner

    Super schön umgesetzt!

    Schade das BMW nicht immer so gut beraten ist. Oder kann mir jemand hier erklären wie prinzip-freude.de zu Stande kommen kann.

    Da macht man sich schon so seine Gedanken: vongwinner.wordpress...

    Gruß, lvgwinner

  4. Stefan

    wirklich eine sehr dichte atmosphäre, wobei das spiel gleichzeitig einen heidenspaß macht. sehr gute arbeit!

  5. vroni

    Superschön. Musik auch schön.
    Habs ner Kollegin in meinem Netzwerk geschickt, die flashen aber auch genauso aquarellieren kann. Zumindest tat sie das in unserem gemeinsamem Irland-Urlaub.

  6. Oli

    hmm hallo?
    Das Spiel ist ja nun wirklich nicht besonders gut. Ok bis man mal auf der Strasse ist – und allein bis dahin hab ich 5min gebraucht – Note 3.
    Aber dann auf der Strasse, grauenhaft! Allenfalls mittelmäßig, die ersten gehversuche eines Flashers.
    Nein danke.

  7. Oli

    Das ist n gutes Spiel: gettheglass.com/
    Werbeblogger vom 21.3

  8. vroni

    @ Oli

    Kommt immer darauf an, auf was man zuerst Wert legt:
    Rasanz, neue Effekte, Schnelligkeit.

    Oder: das neue Gefühl, auf einem sehr schönen Aquarell rumzubrummen. Was für Feingeister.

    Letzteres hat mir sehr gefallen. Was anderes halt. Nu, 5 Min. hab ich nicht gebraucht, bis er endlich losfuhr, ging scho a bissi schneller. Bis dahin konnt ich gemalte Landschaft anluren, auch nicht schlecht, erzwungene Entschleunigung… um mich zu bilden. Aber ich hab ihn absichtlich und sehr unkultiviert ´`´` voll gegen einen Masten fahren lasen, beim Wenden brauchte er viel zu lange, hihi. Und das als sportlicher BMW. Das geht bei einer echten Rallye mit fast Vollgas und rascher Handbremse aber zackzack. Die oneeighties bewältigt ein Aquarell eben nicht gut…´`´`

    Wer nur Rasanz will, gehe halt pidde auf die üblichen raffiniert gemachten fotorealistischen Races.

  9. RaymaN

    Ich finde das Flash-Game klasse, leider konnte ich mich damals nicht registrieren. Aus diesem Grund hatte ich dann auch den Spass verloren :(

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop