08.03.07
13:37 Uhr

How to kill your brand.

{lang: 'de'}

Fans wehren sich gelegentlich schon mal. Ganz besonders dann, wenn bestimmte Produktfeatures ihres Love-Brands fehlen oder bestehende Funktionen nicht erwünscht sind. Wie sehr die Fans mit ihrer Marke und ihrem Produktidol verbunden sind und wie sehr sie -für ihre eigentliche Liebe- kämpfen, zeigt einmal mehr dieses Video. Das Video wurde am 21.2.2007 hochgeladen und bis heute gut 500.000 mal angeschaut. Über 3000! Kommentare folgten bisher, soviel wie zum Beispiel der Werbeblogger ca. in einem ganzen Jahr erhält. Gigantisch.

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Zum Mitlesen hier auch noch der Text:

Step 1, You make your console cost the most,
You Beat your chest and proudly Boast,
Despite no good exclusive games
You make a bunch of ridiculous claims,

Then ignore our need to play online
Don’t make it fun like Xbox Live
Use Blue Ray, Which I don’t need
Now you’re getting your ass kicked by the Wii

Sony, you went wrong, with your PS3
I’ll just keep playing my 360
Hope this song has helped, you understand
Now you know, How You Killed Your Brand.

Phil Harrison yeah you know best
Except you didn’t Beta Test
Sure I can surf the net
But I can’t find my Gaming Friends

You Say Halo 3 Don’t worry you
Instead you offer Killzone 2
But Killzone 1 sucked before
So what made you think we wanted more?

4 Kommentare

  1. Pry

    Original vom Song: „How to save a life“ von The Fray

  2. Mathias

    Verwundert mich nicht, das so ein Video viele Kommentare erhält. Konsolen-Wars sind bei den Teens was Windows vs Linux vs Mac bei den älteren ist. Die PS3 ist eben dank ihres sehr hohen Preises keine Konsole, die sich ein Schüler oder Student mal eben schnell ins Wohnzimmer stellt. Wenn man dann noch die Verfügbarkeit beim Launch berücksichtigt, ist es klar, dass man damit viele Leute vor den Kopf stößt.
    Das „Spiele sind Mist“ Argument kann man im Moment z.B. auch für die Wii bringen, außer Wii Sports und Zelda ist da im Moment sehr wenig, was sich zu kaufen lohnen würde. Aber dank neuartiger Steuerung waren bei der Vreröffentlichung alle ganz geil auf die Konsole. Ob Nintendo das Interesse hoch halten kann, wird man sehen. Die Grafik kann auf jedenfall schon mal kein Verkaufsargument sein ;)

  3. thorstenulmer.twoday.net

    Rundflug 9 – Das (Un)Wichtigste in Kürze…

    Die Hass-Liebe der Sony-Fans
    Wie aufmerksamkeitsstark aber auch kreativ Fans in Zeiten von Web 2.0 ihrem Unmut Luft machen erfährt Sony in diesen Tagen. Die bisherige Bilanz: Über 500.000 Views und über 3000 Kommentare.
    Via Werbeblogger

  4. DL

    Wenn das kein Fake
    sondern ein User ist,
    dann find ichs
    wirklich cool!

    lg DL

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop