27.11.06
07:15 Uhr

Top 500 Search Brands

{lang: 'de'}

Neben aktuellen Listen zu Top Keywords und Top URLs wertet Uwe seit heute seine Keyword-Datenbank auch nach geschützten Begriffen, Markennamen und öffentlichen Einrichtungen aus. Herrausgekommen ist eine schöne Übersicht der Top-500 Brands in deutschen Suchanfragen, die sich ca. 6,5 Mio Suchabfragen bedient und in Echtzeit berechnet wird. Sehr interessant ist auch, dass 25-30% aller Suchanfragen Markenbegriffe enthalten. Damit wären wir auch ganz schnell wieder bei der Relevanz von Verbrauchermeinungen im Web.

via internetmarketing-news.de

3 Kommentare

  1. nXplorer SEO & SEM Blog

    Top 500 Markennamen…

    Uwe hat eine List mit den 500 am häufigsten gesuchten Begriffen veröffentlicht.

    ……

  2. Top 500 Marken in Suchabfragen | Wonderland

    […] Top 500 Marken in Suchabfragen Kategorien: Amazon.com, Europa, Product Placement, Web Welche Marke ist der Favorit bei den deutschen Suchanfragen, hält die “Top 500 Liste der beliebtesten Brands” fest. Diese wird immer wieder frisch generiert, allerdings schliesst diese Suchmaschinen und grosse Suchportale, sowie eBay aus. Die Liste basiert auf ca. 6,5 Mio. Suchabfragen, welche live ausgewertet werden. Zum Zeitpunkt der Recherche lag das Flirtportal knuddels auf dem ersten Platz, gefolgt von freenet und IKEA. Die erste ins Product Placement involvierte Marke ist Amazon, welche z.B. bei “Inside Man” gefeatured wurde und den Rang 4 der Liste belegt. via werbeblogger.de […]

  3. Wegen Überfüllung geschlossen › Uwe tippt.

    […] auch Nachts schlafen die meisten SEOs & Marketiers. Doch das blieb nicht lange so, nach dem der Werbeblogger, Mario, Robert und viele andere Blogs dieses Thema im Laufe des heutigen Tages aufgriffen war es um […]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop