16.10.06
12:50 Uhr

Unser täglich Link

{lang: 'de'}
  • Mehr Aufgaben – weniger Zeit. Genau das Problem versuche ich gerade erfolgreich zu managen. Die ALPEN-Methode ist eine gute Möglichkeit. Übrigens ist Chaos nicht immer kreativ. Habe am Wochenende gelernt, dass Limitationen Kreativität anschürt. Dazu später mehr.
  • Reich UND Berühmt das ist das Motto dieser Video-Plattform. Für jeden Klick auf mein Video bekomme ich auf Revver Geld. Faire Sache? Ich finde schon!
  • Ob die fette Fraktur jemals wieder Einzug bei uns erhält? Sehr fraglich, aber darüber sprechen ist wichtig.
  • Auch eine Möglichkeit mit Blutsaugern zu werben. Meine Frau hat es erst nicht kapiert, fand es dann aber lustig. Test also eher ausreichend?
  • Ich hasse Karneval jedweder Art, das ist aber nicht der Grund warum ich bei diesem Blog-Karneval nicht mitmache. Mir fehlt einfach die Zeit. Es gibt ja genügend gestandene Mitmacher, die sowieso besser für das Thema geeignet sind.
  • Werbung lohnt sich erst ab 10 Millionen Euro? Also Anruf genügt!
  • Nivea und Splintercell? Das ist ungefähr so wie Clint Eastwood und Oil of Olaz. Könnte interessant werden.
  • Der liebe Gott oder wer auch immer hat sich offensichtlich schon etwas dabei gedacht, als er uns Menschen so unterschiedlich gestaltet hat. Sehr fremd das!

2 Kommentare

  1. Frank

    Patrick, mangelnde Zeit hin oder her. Dein Mitmachverzicht war weitsichtig und richtig.

  2. Patrick Breitenbach

    Wieso das? Ist was passiert?

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop