27.07.06
14:42 Uhr

Make every drop count

{lang: 'de'}

In der heutigen Horizont (30/06) gibt es ein interessantes Interview mit zwei Coca-Cola Managern zur Einführung von Coke Zero und ihrer zukünftigen Kampagne “make every drop count“, die nächstes Jahr auf breiter Ebene beworben wird (“Wir wollen den Dialog eröffnen” – Seite 18). Ihr Slogan soll hierzu ins Deutsche übersetzt werden, für den Coca-Cola jedoch noch eine passende Formulierung sucht.

Lasst uns den lieben Managern doch helfen – den Spruch kann man so schön verballhornen!

Mein Vorschlag: “Was zählt ist der Tropfen” :D

Schlagworte (Tags): , ,

20 Kommentare

  1. Patrick Breitenbach

    Dröpje for Dröpje!

    Welche Kondensmilch war das nochmal?

  2. Jojo

    DU BIST DER TROPFEN!

  3. Andreas Rodenheber

    > Dröpje for Dröpje! Welche Kondensmilch war das nochmal?

    Absolut mein erster Gedanke beim Lesen dieses Eintrags.
    B&B, um 1980 (da waren die meisten unserer Leser noch flüssig)
    bundb-essen.de/

  4. Andreas Cappell

    Einen hab ich noch, einen hab ich noch:
    Jeder Drop rein in den Kopp

  5. Thorstem Ulmer

    “Lass Deinen Zähler tropfen!”

  6. Thorstem Ulmer

    Zählst Du noch – oder tropfst Du schon?

  7. Gerold Braun

    make evey cunt drop – ohje ohje (muss ich jetzt abtauchen?) ;-)

  8. Andreas Rodenheber

    @ Gerold
    Du darfst mal ne Runde bedröppelt gucken. Dann is wieder gut.

    Was haltet Ihr von ner Koop mit Sechsämtertropfen?

  9. Karsten

    Zahle für jeden Tropfen!

  10. Dennis

    Dieser Schluck zaehlt nicht!
    (und schon hat man jedemenge Freunde die “Nur einen Schluck” trinken wollen =) Bis alle ist..

  11. Patrick Breitenbach

    Oder wir übersetzen etwas freier, denn “drop” heißt ja auch Abfall.

    “Jeder Müll zählt!”

  12. Michael Herrling

    Mach dass der Tropfen zählt!

  13. Stylewalker

    Schön auch, dass sie Verantwortung übernehmen wollen: Beim Marketing und Verkauf! Bis zur Produktion haben sie sich anscheinend noch nicht durchringen können mit der Verantwortung.

    In diesem Sinne: “Lass jeden Tropfen ätzen!”

  14. Christof Hintze

    ICH GLAUB DU TROPFST.

  15. Christof Hintze

    ICH GLAUB DI TROPST NICHT GANZ RICHTIG.

  16. Christof Hintze

    WER NICHT TROPFT ZUR RECHTEN ZEIT, DER TRINKEN WAS ÜBRIG BLEIBT.

    ICH GLAUB ES TROPFT.

    DER TROPFT DOCH NICHT GANZ RICHTIG.

    WARUM TROPFST DU.

    EIN TROPFEN KOMMT SELTEN ALLEIN.

    DU HAST DA EINEN TROPFEN.

    AUS FREUDE AM TROPFEN.

    ER TROPFT. SIE TROPFT. ES TROPFT.

    VORSPRUNG DURCH TROPFEN.

    DER BERATERTROPFEN.

    3…2…1..TROPFEN.

    SO DAS REICHT JETZT ABER. ICH GLAUB ICH TROPF NICHT RICHTIG. TSCHÜSS

  17. peterGTI

    Jeder Tropfen ist wertvoll.

  18. Michel

    Bis auf den letzten Tropfen™!

    Heißt es nicht, dass die letzten 10% einer Cola-Flasche zum größten Teil aus der Spucke des Trinkers bestehen, sofern er die Cola direkt aus der Flasche trinkt? Daraus kann man bestimmt auch was basteln.

    It’s your tropfen!

    Mir fällt nix ein.

  19. Thies

    Google hat’s mir übersetzt mit
    “Jeden Tropfen-Zählimpuls bilden”.
    Na also!

  20. Praktikant

    Zu geil!!!
    Der Tropfenzählimpuls – das sollte man sich schützen lassen :D
    Ich brech weg

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop