14.01.06
02:38 Uhr

Und was verkauft es?

{lang: 'de'}

Honda Sounds

Ein Spot der mich wirklich umhaut. Doch halt: Bin ich zu sehr Werber? Zu kreativverknallt?

Dieser Spot verkauft doch nix. Ja und? Der Honda-Spot vermittelt für mich weitaus mehr als reine Abverkaufsdenke. Hier geht es um Image, Markenaufbau, Gesprächsstoff und Kommunikation. Der Spot spricht über und durch eine Marke. Mag sein, dass das Logo austauschbar ist, in diesem Fall steht aber nun einmal Honda ganz deutlich drunter. Wenn über den Spot gesprochen wird, heisst er Honda-Spot, und nicht “die Werbung mit dem Chor der Autos nachsingt”. Der Spot dient als Katalysator unserer Emotionen und unserer Aufmerksamkeit. Er verstärkt durch den ungewöhnlichen, mit den Konventionen brechenden Stil, die sonst so abgenudelten 08/15-TV-Präsentationen von Automodellen. Da hält auch keine 90/60/90 Messeschlampehostess und sicher kein Lachgaseinspritzungs-Autorennen mit. Jedenfalls nicht bei mir. Vielleicht außerhalb meiner Zielgruppe. Ich laufe morgen zwar bestimmt nicht gleich zum Kiosk und kaufe mir einen Honda. Aber eines schönen Tages, wenn zufällig ein Auto gesucht wird, dann meldet sich mein Thalamus und sagt “Patrick, schau ihn dir doch wenigstens einmal an!”. Wenn das ein Spot bei jemanden ohne Dynamitfischen erreicht, dann war er allemal sein Geld, einen Löwen oder dieses leidenschaftliche Statement wert.

Damit kann ich ja doch noch meinen schlauen Spruch der Woche unter das Werbevolk bringen: “Kreativität – Kraftstoff fürs Kaufverhalten”. Oder auf fränkisch: “Ohne Sprit geht es nit!”

Schlagworte (Tags): , ,

16 Kommentare

  1. 50hz

    Der Spot ist irre gut. Die Irren, die diese Autos so fahren werden, hasse ich dennoch schon mal profilaktisch.

  2. Arnold

    “Messehostess” bitte, und nicht “Messeschlampe”.
    Erstens sind diese Frauen auch nur bemüht, mit solchen Nebenjobs ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und außerdem will ich die saure Gurke für den frauenfeindlichsten Weblog bekommen. ;-)

  3. Patrick Breitenbach

    @Arnold: Ich bin mit jemanden befreundet, die öfter mal als Messehostess gearbeitet hat. Soweit ich mich erinnern kann war das genau ihre Wortwahl!

    Aber ich will dir den Saure-Gurken-Titel um Gottes Willen nicht streitig machen! ;-)

  4. PlayStar

    Manchen mag dieser Spot gefallen, aber ich find ihn grad total unheimlich und gruslig. Liegt aber vielleicht daran, dass ich leidenschaftlicher Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs bin. ;-)

  5. Web Jungle

    Honda’s Civic being promoted with a choir Here is a Honda TV Spot that is currently making it’s round across several blogs.
    I am curious to learn about how many views Honda gets with this spot – as it seems to be quite well promoted via a choir of word-to-mouth propaganda.
    On some bl…

  6. Doomshammer's Weblog

    Cool advertising from Hondachoir_viral_player.swf(via Werbeblogger)

  7. Marketingplaner in Ausbildung

    Honda Chor Einer der besten Werbungen die ich seit langem gesehen habe!

    Die Verschworenheit der sich in der Garage Treffenden, durch nichts sichtbares, nämlich der Liebe zu den Geräuschen dieses Autos, Verdbundenen erinnert mich sehr an Fight Club, aber ein…

  8. Kreativrauschen

    Lustige Videos zum Zeitvertreib – Folge 1 Um nicht zu sehr in gewisse Blog-Klischees zu fallen, habe ich mir vorgenommen nicht zu viele Artikel im Stil von “ey guck mal das geile Video da” zu schreiben. Dummerweise stolpere ich trotzdem immer wieder über Videos, die mich in Versu…

  9. Alex-Haensel.de

    Honda Werbespot – Und was verkauft es?Patrick Breitenbach vom Werbeblogger schreibt über einen für mich genialen Werbespot. Dieser Spot verkauft doch nix. Ja und? Der Honda-Spot vermittelt für mich weitaus mehr als reine Abverkaufsdenke. Hier geht es um Image, Markenaufbau, Gesprächsst…

  10. Stevan

    Wie sehr die Meinungen auseinander gehen können: being-reasonable.com...

  11. Bender_21

    making of ..
    ist auf honda.co.uk/civic/ unter watch

  12. marketing-blog.biz

    Wenns um das Aufspüren genialer Spots geht …… ist der Werbeblogger einfach unschlagbar:

  13. Streuverluste Aktuell

    Ein guter Film sollte weitergegeben werden – Beispiel für virales MarketingTun wir das, wozu Honda diesen Film gemacht hat, zeigen wir ihn anderen. Ein guter Film sollte weitergegeben werden! In dem wir das tun, machen wir Marketing, ja tatsächlich! Virales Marketing klingt ein wenig nach Krankheit, hat aber viel mehr mit Spa…

  14. Christian

    honda beweist mal wieder, daß sie schöne werbung machen können. bin mal wieder begeistert, ganz abgesehen, was ich von der marke halte. erinnert sich noch jemand an den werbespot, der mit dem namen “cog” durchs web geisterte? war auch von honda. immer noch unschlagbar spannend, auch nach dem 20. mal gucken. das könnte mit dem jetzigen auch so sein…
    google.de/search?hl=...

  15. Kalimba

    Heile Natur, einsame Straßen, Kinder, Tiere…. alles das hat in Autowerbung nichts zu suchen und ist doch, was die ideenlosen gängigen Spots charakterisiert. Subtext: Dieses Auto schadet niemandem, steht nicht im Stau, sondern schützt unsere Kinder … und wenn Tiere sich ein Auto kaufen könnten, würden sie es tun. Schön, dass es auch Werbespots gibt, die ohne diese Perversionen auskommen und selbst mich – überzeugten Fahrradfahrer und Autowahnentsetzten – ein Lächeln auf’s Gesicht zaubert. Honda bekommt damit einen Positivpunkt – der zweite, nachdem die Japaner in Sachen Umwelttechnik wesentlich weiter sind, als z.B die angeblich so umweltbewussten Deutschen, die sich noch nicht mal zu nem Tempolimit auf Autobahnen durchringen können, um diesem kranken “Immer mehr – immer schwerer – immer schneller”- Wahn endlich Grenzen zu setzen.
    Und wenn es nicht oben genannte Kontrapunkte sind, mit denen das Auto als Werbeobjekt assoziiert wird, dann ist es der pure Größenwahn. Wer bitte braucht denn ein Auto, das Flugzeuge ziehen kann???

  16. Honda Werbespot - Und was verkauft es? |

    [...] Breitenbach vom Werbeblogger schreibt über einen für mich genialen [...]

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop