12.02.05
14:39 Uhr

Deutschland sucht die Superzyniker

{lang: 'de'}

Dass Lidl eine ganz eigene Auffassung von Mitarbeiterführung pflegt, dürfte inzwischen bekannt sein (siehe Stern und ZEIT). In diesem Kontext wirkt es ein wenig zynisch, wenn Lidl nun den Superazubi sucht.


Lidl

Natürlich stammt der Spot nicht aus der Personal-, sondern aus der Marketing- und PR-Abteilung. Aber wie glaubwürdig ist diese Imagekorrektur? Ob sich bei Lidl inzwischen inhaltlich etwas getan hat, wage ich nicht zu beurteilen. Wenn ich mir die formalen Mittel des Spots anschaue, komme ich mir jedenfalls veräppelt vor. Was bitteschön soll an diesem TV-Spot, in dem das Azubi-Vorstellungsgespräch im Casting-Stil geführt wird, sympathisch sein?

Wenn die Azubine das Wechselgeld als Origami faltet und die Marktleiterin daraufhin in süßester DSDS-Jury-Parodie säuselt „Also, das hast du sooo schön rausgegeben… Mit so viel Wärme“, klingt das für mich wie Häme: „Bitteschön, wenn Ihr verdi-Fuzzis unbedingt Nestwärme braucht in dieser toughen Welt, dann flöten wir euch eben mal was.“

Weniger Charme hätte nicht mal der Dieta in echt versprühen können.

Schlagworte (Tags): ,

43 Kommentare

  1. Grafik-Blog: Foto- und Grafik-Tipps

    Deutschland sucht den SuperazubiLebensmittel-Discounter Lidl braucht neue Auszubildende. Als Maßnahme versucht man, die Zielgruppe mit Werbespots zu erreichen, die selbst das prominente Jury-Mitglied der echten Superstars höchstens als talentfrei einstufen würde. …

  2. raul.de

    Deutschland sucht….Also wenn diese Kampagne mal nicht ein ganz billies Plagiat von meiner SuperZivi-Aktion ist, dann….. dann…. weiss ich auch nicht…. :-)…

  3. Andreas Rodenheber

    @ raul: Schöne Aktion. Wenn du wieder mal so was machst, melde dich ruhig. Wir promoten gerne mit ;-)

  4. Steffi

    Was die aktion SuperZivi gabs auch? Das is mir neu ^^“. Naja .. ich hab mich aus Spaß bei Lidl beworben. Meine Freundin auch. wir haben ne Absage bekommen und son doofes Lidl-Mousepadteil. Nochmal mach ich nicht mit…. da is mir die Praktikanten-aktion von V+ doch sympatischer… zumal da bessere Trostpreise sind ^^

  5. "Superazubi"

    Ich kann nur allen jungen Menschen davon abraten sich bei Lidl zu bewerben. Das ganze „Casting“ ist der reinste Betrug!!!

    Einkaufen sollte man in diesem Unternehmen auch nichts mehr!
    Man sollte solche Betrüger nicht auch noch reich machen!!

  6. Lidl Azubi

    Ich bin ein LIDL Azubi und es ist grauenhaft. Die Arbeitszeiten werden nicht eingehalten, keine Pausen, und wennst am Vortag bis um 20:30 in der Arbeit bist, darfst gleich am nächsten um 6:30 wieder Anfangen, obwohl es eine 11Stunden regelung gibt. Und es geht vor allem um Leistung. Es werden immer Leute früher nachhause geschickt und dann darf man den ganzen Laden zu zweit führen. Sprich eine an de Kasse und die Vetretung irgendwo im Laden. Die an der Kasse kommt nie aus der Kasse raus… Naja das ist halt die Realität, wenn man einen Job haben will. Als Arbeitsloser hats man dann auch nicht unbedingt besser. Ich finde nur das man einfach bei LIDL mehr Leute einstellen sollte und cie verdammten Zeiten einhalten sollte.
    bye

  7. Andreas Rodenheber

    Puh, ich würde dir gerne einen Tipp geben, aber welchen? Dagegen ist schwer anzustinken, da haben sich schon andere blaue Flecken geholt. Aber wenn es dich tröstet (wirklich sehr schmaler Trost): Du stehst nicht allein da mit deinem Problem.

    Das Schwarzbuch-Weblog kennst du ja wahrscheinlich schon:
    verdi-blog.de/lidl

    Außerdem hab ich mich an einen anderen Artikel in der ZEIT erinnert, den ich neulich gelesen habe:

    So richtig Mut macht der einem aber auch nicht…

    Sorry, da kann ich nur einen ganz ollen Titel für dich anspielen:

    Ton Steine Scherben, Mein Name ist Mensch
    (Lyrics hier)

  8. StothaAskia

    Hallihallo!
    Ich recherchiere gerade für meine Firma, wer denn bei Lidl die Marketing- Fäden für Baden- Württemberg in der Hand hat.
    Ich suche nach einem passendem Ansprechpartner, der mir sagen kann, ob Lidl ein zentrales Marketing hat, oder ob das Filial abhängig ist?
    Hat hier jemand den Durchblick?

  9. Betty Kornflohre

    Hey LIDLLANER!!!
    Lasst den Kopf nicht hängen es kommen bestimmt bessere Zeiten!!!!
    Bin auch ein LIDL-Superazubi und bei mir läuft alles suuuper klar ist es manchmal hart aber es macht auf jeden Fall Spaß!!!!

  10. Bärbel Schnappschuss

    Hey ihr Lidlaner!
    Ich mach auch ne Ausbildung bei Lidl, aber bei mir is eigentlich voll crazy!
    Ich bin seit kurzem bei der LSA, das ist ein Untergrundorganisation, eingetreten.
    Seitdem ist das arbeiten noch viel lustiger!!!!!!!!!!!!!

    Euer Superazubi bärbel

  11. Andreas Rodenheber

    Betty und Bärbel,
    warum müsst ihr euch denn eine IP teilen? Und warum kommt ihr exakt gleichzeitig auf die gleiche Idee?

    Seid ihr vielleicht die gefürchteten siamesischen Spam-Zwillinge der LSA (Lidl Spezial Abteilung)?

  12. Patrick Breitenbach

    Ich fürchte da bekommen eher einige LSD, so überdreht wie die schreiben.

  13. chrischi

    ich weiss nicht was ihr alle habt ich bin selber LIDL-Azubi und im großen und ganzen sehr zufrieden in dem Unternehmen zu sein.
    Ich möchte nicht abstreiten dass es vieleicht auch Filialen gibt bei denen es etwas anders läuft, aber ich bin hundert %ig davon überzeugt das die mitarbeiter dann auch etwas falsch machen wenn ich probleme mit meionen direkten Vorgesetzten habe, gibt es immer die möglichkeit mich an meinen VL oder Sozialbetreuer zu wenden.Ich kenne einige Einzelhandelsunternehmen in denen es furchtbar abläuft und ich kann nur sagen das das Unternehmen LIDL wirklich alles unternimmt um seinen Azubis die beste Ausbildung zu sichern. Das hat auch wieder das Projekt in Hamburg (Superazubi on tour) gezeigt. Also wenn Ihr eure hassseite weiter führen wollt dann müsst Ihr auch die andere seite der medaile sehen.Zeigt mir doch ein Unternehmen bei dem es immer reibungslos abläuft. also das wars von mir, bis zum nächsten mal.

  14. chrischi

    Achso, nochwas ich bin Stolz bei einem Weltweit erfolgreichen Unternehmen wie LIDL zu Arbeiten

  15. noch ein azubi

    ich bin auch azubi bei lidl und mir macht die arbeit super viel spaß, aber ich denke auch das es von filiale von filiale abhängig ist. ich hab zum glück ein super team erwischt und gehe gerne zur arbeit!!!
    ich habe vorher auch schon woanders gearbeitet und ich kann sagen, dass ich es bei lidl am besen finde!

  16. Patrick Breitenbach

    @noch ein azubi: ich denke auch dass es hauptsächlich an der Unternehmensorganisation liegt. Von daher ist das natürlich von Filiale zu Filiale unterschiedlich. Ist dann auch immer die Frage inwieweit Anweisungen von ganz oben ausgeführt werden oder wie diese überhaupt lauten. Man kann daher nur sehr schwer generalisieren.

  17. ich

    hi leute ich wollte mal was anderes fragen kann mir jemand bei den lidl themen weiterhelfen bei manchen blick ich nicht so wirklich durch wäre echt lieb von euch :)

  18. ich

    und bitte schreibt mir

  19. Patrick Breitenbach

    Hallo „ich“, oder du?

    Wäre schon günstig wenn du konkrete Fragen stellst sonst wird das auch mit dem schreiben schwierig.

  20. mickey

    Hallo ihr LIDLaner
    ich bin gerade dabei, meine Unterlagen zusammen zu stellen um mich bei LIDL in einer führungsposition zu bewerben, aber wenn ich das hier alles so lese, bekomme ich richtíggehend angst

  21. azubine

    hi ich habe bald ein schulung und dort muss jeder von uns (azubis) ein obst vorstellen (artikelanalyse) und ich habe Traube hell und finde sehr wenig darüber und wir müssen glaube ein viertelstunde darüber reden kann mir da ein helfer -also irgendwelche internetseiten oder sowas :)

  22. Andreas Rodenheber

    Wie wär’s damit:
    diabetes-news.de/inf...

    Ja, wir nehmen unseren Bildungsauftrag als Blogger hier sehr ernst! :)

  23. azubine

    dankeschön !!! sehr hilfreich :) kennst du vielleicht noch eine

  24. azubine

    kennt jemand nochne seite zur weintraube hell mit informationen zum geschmack wann das produkt verdorben ist handelsklassen und wareneigenschaften im hinblick auf gesunde ernährung ich würde mich immernoch wahnsinnig über antworten freuen :)

  25. Nico

    Hallo
    ich habe da auch mal eine Frage, Wenn man in Bochum oder Dortmund bei Lidl eine Ausbildung anfängt, wo muss man den dann zur Berufschule ?

  26. Bezi

    Hallo Leute!

    Bin gerade erst nach Leipzig gezogen und komme ursprünglich aus Stuttgart.
    Bin auch Azubine bei Lidl und im 2 Lehrjahr, wenn ich ehrlich sein soll hat es mir in Stuttgart auch besser gefallen.Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mich einfach noch ein bißchen dran gewöhnen muss! Aber so an sich bin ich ganz zufrieden mit meiner Arbeit.
    Möchte aber doch noch ein kommentar abgben, weil ich denke das es genug
    Arbeitslose gibt , können wir doch alle eigentlich zufrieden sein oder???

  27. azubine

    hi ich wollte mal fragen ob ich als 16 jährige drei samstage am stück bei lidl arbeiten gehen darf oder darf ich das garnicht ??? wenn nicht soll ich mich an meine ausbilder wenden ??

  28. Bezi

    Hallo azubine,

    also normalerweise ist es verboten. du hast gerade als 16 jährige
    das recht 2 mal Samstags frei zu haben . Es ist aber nicht Vertaglich

  29. Bezi

    festgelegt sondern von Neckarsulm so vorgegeben. Beim ersten mal würde
    ich noch nichts sagen. Warte am besten noch mal ab, wenn es nochmal vor kommt bzw. zur Gewohnheit wird . Musst du zuerst den FL ansprechen und wenn das nicht hilft dann den VL! Du hast danach immer noch die Möglichkeit
    mit deiner Ausbildungsleiterin zu sprechen .Na dann viel Glück ;-)

  30. Bezi

    Hallo alle zusammen ,

    seit ihr nur am arbeiten ? Würde mich freuen wenn jemand lust hat sich ein bißchen mit mir über seine Ausbildung zu unterhalten . Wie ist es bei euch so?
    Meldet euch ! Bis dann….

  31. Patrick Breitenbach

    Aber bitte nicht hier darüber unterhalten. Nutzt doch einfach E-Mail oder Chaträume.

    Danke!

  32. Bezi

    Hallo Patrick Breitenbach!

    Sag mal,in welchem lehrjahr bist du?

  33. jimmy

    Was ihr für probleme habt???
    Beim Lidl werden die zeiten erstens eingehalten und es geht lustig zu. Die bezahlung stimmt und man lernt sehr viel im Betrieb. Gut man schafft halt am samstag sehr oft, aber hallo wir sind im Berufsleben und nicht mehr in der Schule des müssen halt manche erst mal kapieren. im goßen allgemeinen kann ich nur sagen das es eine gute entscheidung war. hört nicht auf die anderen sonder testet mal selber erst aus.

  34. Bienchen

    Hallöchen!

    Ich bin gerade dabei eine Bewerbung zum Superazubi bei Lidl zu schreiben!!!

    Ist diese Arbeit auch wirklich abwechslungsreich? Bei meinem letzten Job saß ich nur an der Kasse……

  35. Lidl Azubine

    ich bin auch azubine bei Lidl und bin so stolz das ich bei lidl arbeite bin im zweiten lehrjahr und bin schon in der führungsposition, es macht so viel spaß… ICH LIEBE LIDL:) Freue mich schon auf die nächste azubi tour in münchen, wenn ich dabei bin:-) Hoffe schon…

  36. woohooo

    Bin auch Azubi bei Lidl im 3. Jahr. Ich sitze hier grad an meinen scheiss Tagesberichten die ich nachschreiben muss, sind echt zum kotzen die dinger.
    Das beste Ausbildungsjahr ist wohl das 2.! Im 1. is man der „Starkassierer“ und im 3. nurnoch 4. Vertretung, also wieder viel Kasse.
    Aber was alles wieder gut macht is die Kohle Stimmt ;)

    mfg

  37. naich

    ich bin auch ein azubi und mir macht es auch spaß. nur eins nervt mich und das ist dieser hefter. kann mir vielleicht jemand bei den themen weiter helfen oder bei der fleisch artikelanalyse?

  38. Georg

    Hallo, ich habe selbst meine Ausbildung bei Lidl gemacht Jahrgang 2002 und in dem Ersten Azubi Projekt im Jahre 2003 in Badsoden-Salmünster ( nähe Fulda und Hanau)Gesellschafft Alzenau, mitgemacht habe. Musste den Laden leiten sowie die Pläne schreiben.Nach der Ausbildung war ich Filialleiter, und nach dem Einen wurde ich entlassen, habe geklagt und Recht bekommen LIDL durfte zahlen, Wollte euch nur sagen lasst es sein mit der Ausbildung dort, ich war einer der Besten, und weil ich meine Mitarbeiter in Schutz genommen habe haben sie mich gekündigt.
    Hatte jede woche ca 60 Arbeitsstunden ( Personal einsparungen)
    Und Wenn mal mal wirklich Krank geworden ist und hat weiter Gearbeitet hat es keinem einer gedankt, und im nachhinein hieß es warum sind sie nicht zuhause geblieben. Ich sage nur, wenns sein muß die Ausbildung dort, aber mehr auch nicht, man wird echt nur ausgenutzt und Bekommt auf den Seminaren in der Ausbildung eine Gehirnwäsche verpasst.Sogar im Urlaub rufen die Verkaufsleiter an, ob man nicht früher aus dem Urlaub zurück kommen kann, und das Beste sind die Umspiegelungen des Ladens Manchmal Dauern die bis zum nächsten Tag und man muß dann seine schicht weiter Arbeiten, In meiner Letzten Neueröffnung Hatte ich in einer Woche Knapp 100Std gearbeitet.
    Und die Ausbildung ist auch Knallhart Jede woche Tests und 2 DinA4 Seiten Warenkunde usw……….

    Wer Terror Brauch soll zu LIDL gehen und seine Freizeit und Nerven Killen, was im Schwarzen Buch steht ist völlig richtig.

  39. lidl-Azubi

    Wer von euch hat die Lösungen von Lidl-Themen?
    Es ist mir zu Ohren gekommen, dass ein Azubi die Lösungen gefunden hat! Ich will die auch :-)

  40. Lidl Liebe | Werbeblogger - Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv » Lidl Liebe

    […] hinreichend zeitlichem Abstand zu den weniger ruhmreichen Vorkommnissen rund um Lidl beim Thema Arbeitsbedingungen, Pestiziden oder Datenschutz und Videoüberwachung tut es sicher den neuen Verantwortlichen […]

  41. Katja

    Kann mir einer von euch Lidl-Azubis weiterhelfen?
    Ich hatte letzten Monat das Azubicasting bei Lidl, dass ich bestanden hatte, da ich kurz danach zum 2. Vorstellungsgespräch eingeladen wurde. Dieses habe ich wohl auch gut überstanden denn ich bekam vor 4 Tagen einen Anruf vom Filialleiter des Lidls in meiner Nähe. Er sagte mir, dass der Aubildungsleiter ihm meine Bewerbungsunterlagen gegeben hätte, und er mich nun kennen lernen möchte und zu einem Vorstellungsgespräch einläd.
    Was bedeutet das? Ist das ein 3. Vorstellungsgespräch? Oder kann ich vielleicht endlich mal mit dem Ausbildungsvertrag rechnen?

  42. LIDL LagerAzubi

    Ich bin voll und ganz mit meiner Ausbildung im Lager Rhein-Main zufrieden. Sonst kein Kommentar,denn LIDL bezahlt überdurchschnittlich

  43. Azubine

    Hallo,
    ich habe 1 jahr lang bei lidl als verkäuferin gearbeitet und dann die Ausbildung am 03.08.09 angefangen.Mein Chef hat mir sogar die Antworten von den Lidl -themen gegeben.:-D

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop