05.07.04
10:00 Uhr

Provokante Motive

{lang: 'de'}

Das Schuhlabel Pony möchte mit provokanten Anzeigen- und Plakatmotiven den weltweiten Markt erobern. Für meinen Geschmack ist das eine oder andere Motiv etwa zu Möchtegern-Böse, aber gute Ideen sind es allemal:

+++ Musste Bilder entfernen wegen ad-rag.com Hinweis +++

Motive bei ad-rag.com

Schlagworte (Tags): ,

10 Kommentare

  1. Matthias

    Vor allem: man sieht gar keine Schuhe! Woher soll ich denn wissen, dass ich jetzt Schuhe kaufen soll? Pony war mir bisher eh unbekannt…..

    Das erste Motiv bleibt allerdings noch im Rahmen.

  2. Patrick Breitenbach

    Ja soll wohl reines Branding werden…

  3. martihn

    Das erste ist eigentlich ganz witzig, aber zusammengenommen ist das ja mal wieder nichts weiter als EKELHAFT. Mir fallen hierzu zwei bekannte Zitate über Werbeleute ein, eines von Douglas Adams und eines von Bill Hicks.. ich behalte die mal lieber für mich. Nur soviel, diese Schmarotzerei und Hirnwäsche wird nicht ewig so weitergehen.

  4. Patrick Breitenbach

    Ich möchte bitte das von Douglas Adams wissen!!

  5. Ragnar

    ad-rag.com/modules.p...

  6. Patrick Breitenbach

    Ist ja gut! Will ja keinen persönlichen Vorteil draus ziehen, sondern nur die Motive vorstellen!

  7. blah

    Die Encyciopaedia Galactica definiert einen Roboter als eine technische Vorrichtung, die dazu dient, dem Menschen die Arbeit abzunehmen. Die Marketing-Abteilung der Sirius-Kybemetik-Corporation definiert einen Roboter als : „deinen Kunststoff-Freund für die schönen Stunden des Lebens“

    Der Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis definiert die Marketing-Abteilung der Sirius-Kybemetik-Corporation als ein Rudel hirnloser Irrer, die als erste an die Wand gestellt werden, wenn die Revolution kommt.., nebst einer Fußnote, in der die Redaktion jede Bewerbung um den Posten eines Korrespondenten in Roboterfragen außerordentlich willkommen heißt.

    Komischerweise definierte ein Exemplar der Encyciopaedia Galactica, das das große Glück hatte, durch einen Zeitsprung aus der tausend Jahre entfernten Zukunft herauszufallen, die Marketing-Abteilung der Sirius-Kybernetik-Corporation als sein Rudel hirnloser Irrer, die als erste an die Wand gestellt wurden, als die Revolution kam.

    ————–

    „By the way if anyone here is in advertising or marketing… kill yourself. No, no, no it’s just a little thought. I’m just trying to plant seeds. Maybe one day, they’ll take root – I don’t know. You try, you do what you can. Kill yourself. Seriously though, if you are, do. Aaah, no really, there’s no rationalisation for what you do and you are Satan’s little helpers, Okay – kill yourself – seriously. You are the ruiner of all things good, seriously. No this is not a joke, you’re going, „there’s going to be a joke coming,“ there’s no fucking joke coming. You are Satan’s spawn filling the world with bile and garbage. You are fucked and you are fucking us. Kill yourself. It’s the only way to save your fucking soul, kill yourself. Planting seeds. I know all the marketing people are going, „he’s doing a joke… there’s no joke here whatsoever. Suck a tail-pipe, fucking hang yourself, borrow a gun from a friend – I don’t care how you do it. Rid the world of your evil fucking machinations. I know what all the marketing people are thinking right now too, „Oh, you know what Bill’s doing, he’s going for that anti-marketing dollar. That’s a good market, he’s very smart.“ Oh man, I am not doing that. You fucking evil scumbags! „Ooh, you know what Bill’s doing now, he’s going for the righteous indignation dollar. That’s a big dollar. A lot of people are feeling that indignation. We’ve done research – huge market. He’s doing a good thing.“ Godammit, I’m not doing that, you scum-bags!

    Quit putting a godamm dollar sign on every fucking thing on this planet!

    „Ooh, the anger dollar. Huge. Huge in times of recession. Giant market, Bill’s very bright to do that.“ God, I’m just caught in a fucking web! „Ooh the trapped dollar, big dollar, huge dollar. Good market – look at our research. We see that many people feel trapped. If we play to that and then separate them into the trapped dollar…“ How do you live like that? And I bet you sleep like fucking babies at night, don’t you?“

  8. Patrick Breitenbach

    Danke! :-D

  9. chris

    hallo,

    was soll das „Per anhalter durch die Galaxie“ Zitat
    (nur wegen douglas adams ??)
    (mal wieder ein ganz schlauer *)

    Die bilder sind schon ganz in ordnung.

    Ich verstehe eure logik nicht ganz. Es wird sogar noch
    erwähnt das diese bilder provokant sein sollen.

    Und ihr lasst euch provozieren und regt euch drüber auf.

    Also hat diese werbung schon ihren zweck erfüllt.
    Und ihr kommt mit so oberschlauen zitaten die für werbung in ganz ander bereichen gemeint ist.
    Bill Hicks prangert keine provokation an.

    Ihr seit dumm.

  10. chris

    Wenn du ein Commercial machst, bist du von der Liste der Künstler gestrichen. Du bist nichts weiter als ein korporativer Büchsenschieber, eine weitere Hure in der kapitalistischen Massenvergewaltigung. Wenn du ein Commercial machst, ist ein Kopfgeld auf dich ausgesetzt, alles was du von jetzt an sagst, ist verdächtig.

    Bill Hicks,
    verstorbener US-Kabarettist

Eure Kommentare

Feed
  • Tom: Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ein guter Texter oder auch Grafiker meistens besser verdienen als bei gehalt.de geschrieben....
  • WERBOU: Ich denke es ist in der Werbebranche sehr unterschiedlich. Gerade was in Sachen Grafik geht, wird meistens der Preis ziemlich gedrückt, was...
  • Thomas Beichel: Wirklich geschmackvoll ist der Werbebanner wirklich nicht, aber jede Werbeagentur wird ihnen recht geben, denn die Werbung erfüllt...
  • Sebastian: Was ich nie verstehen werde warum die nicht wirkliche Kulanz walten lassen. 10€ Guthaben tun dem Anbieter nicht weh.. für ihn bedeutet...
  • Roland Kühl-v.Puttkamer: Nein, tot nicht, wir leben und arbeiten ja alle und auch der Werbeblogger ist online ;-). Für die nähere Zukunft der...
  • Tina: Ist der Blog tot? Wäre echt schade
  • Gatzetec flashlights for friends: Wir denken der Auftrag wurde erfüllt. Gute Werbung für das Produkt und man schaut zweimal hin :-) Gibt es...
  • Detlef Arndt: Als Marketing Experte müsste man auch wissen, warum das so ist. Angebot und Nachfrage sind hier nicht im Einklag. Klare Sache. Daher...
Adscene: The Kaiser Report
Werbeblogger Late Night Podcast
Werbeblogger Podcast auf iTunes abonnieren



Wordpress-Blogsoftware
blogoscoop